Futura, das
Zukunftsjahr

Ein Jahr Zeit gewinnen – für den schwungvollen Start in den nächsten Lebens­abschnitt. In der Welt von heute brauchen Jugendliche Zeit und Mut, um sich auf die eigenen Träume zu fokussieren.

Jugendliche brauchen ein 10. Schuljahr, das pass­genau auf ihre Bedürf­nisse zugeschnitten ist

und jemanden, der ein Feuer in ihnen entfacht. In kleinen Gruppen und begleitet von ihrem per­sönlichen Coach bereiten sich Jugendliche in der Futura auf eine Berufs­lehre oder weiter­führende Schule vor. Ein Wende­punkt im Leben.

Persönlich
begleitet

Die persönliche Begleitung der Jugendlichen ist der Grund­pfeiler der Futura und wird mit grosser Sorgfalt und Hingabe gepflegt. Alle Jugendlichen haben ihren persönlichen Coach, der ihnen während wöchentlich mindestens 3 Lektionen mit Fach­kompetenz und einem sensiblen Gehör für persönliche Bedürfnisse und Anliegen zur Seite steht. Die Coaches wollen über das fachliche hinaus in den Jugendlichen etwas bewirken: Elan, Selbst­vertrauen und positive Grund­haltung – eine Auf­gabe, die die Eltern alleine oft nur schwer bewäl­tigen können. Es braucht als Unter­stützung das Drei­eck mit einem aussen­stehenden Coach.

Einander zuhören

Das eins-zu-eins Coaching hat einen unvergleichbar persönlichen Charakter. Die Jugendlichen sind in dieser Zeit komplett Individuum und Mensch, nicht Teil einer Gruppe.

Reinschauen

Sich auf Augen-
höhe begegnen

Jugendliche sollen sich zunehmend als eigenverantwortlich für ihre Zukunft sehen. Unsere Coaches begleiten sie dahin.

Beratung buchen

Freude am Lernen

Lernen ist Haltungsfrage. Eine positive Grundhaltung und Werte für lebenslanges Lernen werden täglich vorgelebt.

Besichtigen

Solide Basis

Ein Neuanfang in einem ambitionierten und multikulturellen Umfeld gibt Elan für die fachlichen Grundlagen – ein Programm aus wöchentlich acht Lektionen Hauptfächer (Deutsch, Mathematik, Englisch, ggf. Französisch) und vier Lektionen Nebenfächer; mit passgenauen Vorbereitungsmodulen für Beruf oder Studium. Die integrierte International School öffnet Jugendlichen im Kontakt zu Menschen aus vielen Nationen die Welt der englischen Sprache. Cambridge-Sprachdiplome können intern absolviert werden – auch Mandarin kann als Zusatzfach belegt werden. Neben der Unterrichtszeit finden die Jugendlichen im Lernatelier einen liebevoll eingerichteten Rückzugsort für begleitetes autonomes Lernen im eigenen Tempo.

Von Englisch
bis Mathematik

Die Neben- und Hauptfächer werden in Gruppen-Inputs behandelt sowie auch in begleitetem, selbstorganisierten Lernen im Lernatelier.

Reinschauen

Cambridge
Sprachdiplome

Offiziell zertifiziert als Cambridge School bieten wir den Jugendlichen alle relevanten Sprachdiplome.

Beratung buchen

Multikulturell

Der Campus ist eine Begegnungsort von Menschen aus über 20 Nationen. Die Englische Sprache kann in dieser Umgebung authentisch erlebt werden.

Rufen Sie an

Keep it Moving

Menschen lernen gründlicher, aus­dauernder und begeisterter, wenn sie sich regel­mässig bewegen – das belegen Studien. Das Gehirn braucht einen aktiven Stoff­wechsel und genügend Sauer­stoff, um aufmerksam und wach zu sein. Deshalb rückt an der Futura während mindestens zwei Lektionen pro Woche der Körper in den Mittel­punkt: Im internen Athletik­center finden Jugendliche Ausgleich und bleiben in Bewegung. Der positive Effekt auf die Lern­leistung ist garantiert.

Koordination

Die Motorik und das Gleichgewicht sind der Schlüssel für ein ausgeprägtes Körpergefühl.

Beratung buchen

Ausdauer

Die Weitsicht des Bodensees lässt einen Grenzen überwinden.

Besichtigen

Kraft

Für die Jugendlichen ist eine Fitnessabo im integrierten Gym inbegriffen.

Reinschauen

Judo & Karate

Wer Freude hat, darf im internen Dojo Griffe und Wurftechniken lernen. Triebstoff für ein gesundes Selbstvertrauen.

Besuch vereinbaren

Future Skills™

Future SkillsTM ist ein eigens von der SBW Haus des Lernens AG entwickeltes Konzept für die Bildung von morgen. Es be­schäf­tigt sich mit der Frage, welche Kom­peten­zen in Zukunft ge­braucht werden – losgelöst von Lehrplan 21 und Fächer­tafeln. Bei «Passion», dem Herz­stück der sechs Skills, geht es um die eigene Leiden­schaft und Formen, wie sie entdeckt, entfacht und mit persön­lichen Zielen vereinbart wird. Am Talent-Campus Bodensee lassen sich Jugendliche inspirieren von einer Vielzahl leiden­schaftlicher Menschen: Sportler, Künstler und Andersdenker aus vielen Nationen – eine echt beflügelnde Lern­umgebung.

Passion

Die eigene Neugier und Leidenschaft entdecken, entfachen und persönliche Ziele verfolgen.

Mehr als PDF

Resilience

Das Immunsystem der Seele stärken und einen kreativen Umgang mit Veränderungen entwickeln.

Mehr als PDF

Global Identity

Die eigene Identität schrittweise erweitern, sich als Teil der Gesellschaft verstehen und Verantwortung übernehmen.

Mehr als PDF

Sustainability

Das Bewusstsein für biologische, technische und soziale Kreisläufe schärfen.

Mehr als PDF

Acting outside
the box

Denk- und Handlungsmuster hinterfragen und ungewöhnliche Problemlösungen (er-)finden und erproben.

Mehr als PDF

Entrepreneurship

Unternehmerisches Denken und Handeln fördern, sowie Ideen und Projekte entwickeln und umsetzen.

Mehr als PDF