Regula
Immler

Leitung Future Skills

R.Immler@sbw.edu


Meine Rolle an der SBW*

Seit 20 Jahren darf ich an der SBW Jugendliche beim Entdecken ihrer Talente begleiten. Ich sorge dafür, dass junge Menschen im Rahmen von Future Skills Projekten eigene Ideen entwickeln und umsetzen können. Im Talent-Campus Zürichsee (TCZ) entwickle und betreibe mit Jugendlichen eine Art Trainingscamp für die Zukunft.

Was ich sonst noch mache

Ich bin Mutter von zwei jugendlichen Mädchen und kenne daher die Freuden und Leiden rund um Schule und Erwachsen­werden auch aus der Elternper­spektive. Mir ist es wichtig, einen gesell­schaftlichen Beitrag zu leisten, indem ich mich im Kleinen für nach­haltige und soziale Anliegen engagiere: als Bezugs­person für Geflüchtete, als Testerin nach­haltiger Zukunfts­ideen oder als Organi­satorin von Kleinst­kultur.

Meine Leidenschaften

Ich gestalte gerne, sei es zeichnerisch oder handwerklich. Ich brauche viel Bewegung und frische Luft, schlafe gerne unter freiem Himmel und liebe es, Feuer zu entfachen. Am liebsten bin ich mit dem Velo oder zu Fuss unterwegs.

Was SBW* für mich bedeutet

Hier habe ich vor 20 Jahren meinen allerliebsten Menschen kennen­gelernt. Bis heute arbeiten wir beide fürs SBW Haus des Lernens und tauschen uns täglich über Bildungsfragen aus. Nach Herisau und Häggen­schwil ist der TCZ das dritte Lernhaus, das ich mitgestalten darf. Die SBW ist für mich eine Spiel­wiese, auf der ich mich trotz beruflicher Heraus­forderung austoben kann. Hier kann ich diese Art von Bildung entwickeln, die ich mir für meine Kinder wünsche.

*SBW Haus des Lernens AG, Trägerin des Talent-Campus Zürichsee

Zurück